Wasserspiele am Montjuïc

Zu den beliebtesten Touristenattraktionen von Barcelona gehören die Wasserspiele am Zauberbrunnen in der Nähe der Plaça Espanya. Das Meisterwerk des Ingenieurs Carles Buigas entstand 1929. Lassen auch Sie sich von dem wunderschönen Schauspiel aus Licht und Musik in seinen Bann ziehen!

Der alte Hafen

Der Port Vell beginnt am unteren Ende der Rambles an der Kolumbussäule und reicht bis zum Stadtviertel Barceloneta. Kultur und Unterhaltung

Messegelände von Barcelona

Das zur Weltausstellung 1929 angelegte Messegelände von Barcelona (Fira I) liegt zentral an der Plaça Espanya. Es hat eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung und bietet Messehallen und Kongresszentrum mitten in der Stadt.

Olympiagelände auf dem Montjuic

Das Olympiastadtion Lluís Companys, die Mehrzweckhalle Palau Sant Jordi und das Schwimmbad Bernat Picornell gehörten zu den Austragungsstätten der Olympischen Spiele 1992.

Tapas-Tour

Das Stadtviertel Poble Sec ist bekannt für seine vielen Tapas-Lokale und Bodegas. Gehen Sie auf kulinarische Entdeckungstour!

CaixaForum

Das Gebäude der ehemaligen Fabrik Casaramona ist ein Werk des berühmten Modernisme-Architekten Josep Puig i Cadafalch. Heute beherbergt es das Kultur- und Ausstellungszentrum der La-Caixa-Sozialstiftung.

Jogging am Montjuïc

Entdecken Sie den Stadtberg Montjuïc und die Olympiastätten. Eine wunderschöne Joggingstrecke mit Steigungen und Gefälle führt vorbei an imposanten Gebäuden und durch schöne Parkanlagen.

Kabarett El Molino

Das legendäre Nachtlokal von Barcelona wurde komplett renoviert und jetzt heißt es wieder: Made in Paral•lel, El Molino. Die neue Music Hall bietet Kabarettabende mit Burlesque-Tanz.

Museumsdorf Poble Espanyol

Quasi ein Architekturmuseum unter freiem Himmel, mit Nachbauten von bekannten Gebäuden, Straßen und Plätzen aus ganz Spanien in Originalgröße. Die Anlage gehörte zu den am meisten bewunderten Attraktionen der Weltausstellung 1929.