Geheimnisse von Montjuic

Die andere Seite des Montjuïc

Erinnerungen an den spanischen Bürgerkrieg: Luftschutzbunker 307.

Der Luftschutzbunker 307 am Montjuïc ist einer der Bunker, die während des spanischen Bürgerkriegs in Barcelona gebaut wurden. Hier suchten die Einwohner der Stadt vor den Luftangriffen auf Barcelona Schutz. Dieser Bunker wurde von den Bewohnern des Stadtviertels Poble Sec angelegt.

Er befindet sich in der Straße Nou de la Rambla 175 und kann nach vorheriger Terminvereinbarung besichtigt werden. Weitere Information unter: museuhistoria.bcn.cat

Friedhof am Montjuïc Barcelona einmal anders erleben: „Sueños de Barcelona“

Cementerio Montjuïc Cementerio en Montjuïc

Es werden zwei Touren durch den Friedhof am Montjuïc angeboten, auf denen Besucher Wissenswertes zu Geschichte, Kunst und Kultur von Barcelona und Katalonien erfahren.

Die Kunst-Route führt an 40 Grabstätten und monumentalen Grabmälern mit hohem artistischen Wert vorbei. Die historische Route führt an Grabstätten bekannter Persönlichkeiten aus Gesellschaft, Politik und Kultur vorbei.
Die Toten können viel über die Geschichte von Barcelona erzählen und die Vergangenheit lebendig werden lassen!

Der Friedhof am Montjuïc ist täglich von 08.00 bis 20.00 Uhr geöffnet. Weitere Information unter: www.cbsa.cat

 Refugi 307 Militärgebäude                          Cementerio Gräber und Grabmäler

Die andere Seite des Montjuïc